Mit den Mächtigen auf Du und Du

In Marc Richs Reich geht die Sonne nie unter, so beschrieb ein Freund des milliardenschweren Rohstoffhändlers in Anspielung auf Karl V. die weitreichenden Geschäftsbeziehungen des Milliardärs und Glencore-Gründers auf dem Höhepunkt seiner Macht in den 70 und 80er Jahren.

Neue Märkte schaffen galt als Ziel und Traum jedes Rohstoffhändlers und Rich stürzte sich förmlich aufs Öl und krempelte den Markt von Grund auf um – darin liegt Richs besondere Leistung und die ist bis heute spürbar. Als erste Hürde auf seinem Weg zum „King of Oil“, so auch der Titel der Biografie von Daniel Ammann, galt das Monopol der „Sieben Schwestern“.

Lesen Sie weiter: http://orf.at/stories/2052759/2030017/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: