“Moral war keine Kategorie”

Als einer der weltweit mächtigsten Rohstoffhändler kam Marc Rich mit Regimen wie Khomeinis Iran und Castros Kuba ins Geschäft. Von den USA wurde er fast zwei Jahrzehnte verfolgt und trotz heftiger medialer Kritik von Bill Clinton begnadigt. Der Journalist Daniel Ammann bewegte den „King of Oil“ nun zu einer einmaligen Stellungnahme – es entstand das derzeit meistverkaufte Sachbuch der Schweiz. Mit Cicero Online sprach er über seine Eindrücke von Marc Rich, das schwarze Gold und wie es hinter den Kulissen wirklich aussieht.

Zum Cicero-Interview: http://www.cicero.de/97.php?item=5332

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: